Arcor-Registrierung | Anmelden und Konto löschen | Passwort zurücksetzen

Ob privat oder beruflich, ein Großteil der Kommunikation findet heute per E-Mail statt. Eine davon ist Arcor, ein Internetportal, das neben verschiedenen Diensten einen E-Mail-Dienst anbietet. Das Portal ist in Deutschland sehr häufig genutzt, da es jetzt von Vodafone gekauft wird.

Im Jahr 1996 wurde Arcor gegründet und war über lange Jahre eines der führenden deutschen Mobilfunkunternehmen. Danach wurde die Gruppe 2009 von Vodafone abgeholt und zwei Jahre später vollständig aus dem Handelsregister gestrichen.

Die Sim-Dienste und andere Dienste, die sich auf Arcor beziehen, sind jetzt nicht verfügbar. Sie können sich aber trotzdem anmelden und die Dienste nutzen. Wie? Sie werden weitergeleitet und für MeinVodafone-Konto angemeldet. Alle Zugriffe sind weiterhin leicht zugänglich, nur die Steuerung ist jetzt eine andere Firma.

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort eingegeben haben, können Sie sich weiterhin anmelden. Sie können Ihre E-Mails überprüfen, eine E-Mail schreiben, Ihr Altkonto bearbeiten oder sogar Ihr Konto löschen. Einige Benutzer führen ihre Verträge weiterhin über Arcor aus, obwohl ihre Kontaktstelle nun Vodafone ist.

Arcor Mail-Funktionen:

  • Insgesamt 1500 MB Speicherplatz für E-Mails und andere Daten wie Fotos und Videos.
  • Ein Benutzer des E-Mail-Dienstes kann nach der Registrierung bis zu 15 eigene E-Mail-Adressen einrichten.
  • Gesichert mit den professionellen Spam-Filtern und Virenscannern.
  • Arcor bietet einen SMS-Versand oder eine Benachrichtigung, wenn eine neue E-Mail ankommt.
  • Wenn Sie über das Internet auf Ihr Mobiltelefon zugreifen, kann Arcor persönliche
  • Fotoalben, Videoalben, E-Cards und echte Postkarten erstellen.
  • 50 MB stehen für die eigene Homepage zur Verfügung.

Arcor-Registrierung:

  • Im Online-Portal steht ein Formular zur Verfügung, das lediglich ausgefüllt und ausgefüllt werden muss.
  • Arcor erfordert ein individuelles Kennwort, das weder mit seinem eigenen Namen noch mit seinem Online-Benutzernamen übereinstimmen kann und mindestens 6 Zeichen lang sein muss.
  • Letzteres ist beliebig wählbar und endet jeweils auf “@ arcor.de”.
  • Arcor erfordert einen erneuten Kennwortversuch, um die Registrierung sicherer zu machen.
  • Es ist auch möglich, eine Sicherheitsabfrage einzurichten, um das Passwort zu vergessen.
  • Nach zwei weiteren Schritten ist die Registrierung erfolgreich abgeschlossen

Arcor Login:

  • Besuchen Sie den Link hier.
  • Füllen Sie auf der Startseite die vorgefertigten Felder “Online Username” und “Online Password” aus.

arcor mail login image

  • Nur ein internetfähiges Mobiltelefon erforderlich.

Mögliche Gründe für Arcor-Anmeldeprobleme:

  • E-Mail-Adresse vergessen
  • Passwort vergessen
  • Ein E-Mail-Konto wurde gesperrt
  • Es liegt ein temporärer Fehler vor
  • Arcor Freemail wird gewartet

Arcor Passwort vergessen:

Um Ihr Passwort bei Arcor zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die Website arcor.de in Ihrem Browser.
  • Klicken Sie dann oben rechts auf “Login”.
  • Geben Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und bestätigen Sie mit einem Linksklick auf “Login”.
  • Klicken Sie auf Dienste und öffnen Sie das Untermenü Meine Daten.
  • Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche “Passwortverwaltung”.
  • Jetzt können Sie ein neues sicheres Passwort festlegen.
  • Geben Sie ggf. Ihr altes Passwort erneut ein und speichern Sie die Änderungen.

Arcor Mail-Konto löschen:

  • Melden Sie sich bei der Arcor Web Administrator-Benutzeroberfläche an
  • Navigieren Sie mit der linken Maustaste zum Menüpunkt “Neue E-Mail-Adresse erstellen”.
  • Sie erreichen dorthin mit den Optionen “E-Mail & SMS” – “Einstellungen” – “Adressen” – “Neue E-Mail-Adresse erstellen”.
  • Sie können Ihre E-Mail-Adressen nicht nur erstellen, sondern auch vollständig verwalten.
  • Richten Sie also neue Aliase ein, benennen Sie sie um, legen Sie die Standard-E-Mail-Adresse fest, bearbeiten Sie Signaturen und löschen Sie auch Aliase.
  • Um einen Eintrag löschen zu können, muss die Registerkarte “Meine E-Mail-Adressen” aktiviert sein.
  • Unter dem Punkt “Alias-Typ” finden Sie den blauen Hyperlink “Löschen”.
  • Selbst erstellte Aliase können jederzeit gelöscht werden.
  • Die von Arcor erstellte E-Mail-Adresse kann jedoch nicht gelöscht werden, da sie zur Identifizierung ihres Kontos erforderlich ist.
  • Arcor hat eine Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten für gelöschte Konten festgelegt. Das bedeutet, dass Sie nach 3 Monaten nicht mehr denselben E-Mail-Alias ​​erstellen können.

Die obigen Informationen enthalten daher jedes Detail für Login, Registrierung und Passwort vergessen. Wenn Sie noch Zweifel haben, kommentieren Sie es im Kommentarfeld. Ihre Vorschläge werden ebenfalls begrüßt. Ich hoffe, diese Informationen haben Sie dazu gebracht, den Prozess zu erreichen, den Sie abschließen möchten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *